Harbor Inn Studios - Bremen
 

Album-Reviews

Afterburner - "Meister EP" (Eigenvertrieb)


Links:
Afterburner
Dass Werders Double zur Folge haben würde, dass jeder, der in und um Bremen nur ansatzweise etwas mit Musik zu tun hat, seine entsprechenden Lobhudelungen auf CD presst, war wohl jedem klar. So ließen es sich auch die „Afterburner“ nicht nehmen, mit der „Meister EP“ ihren Beitrag zu präsentieren.
Und so kommt es auch, dass die eigentlich auf Veredelung von Fremdmaterial spezialisierten – und mit ihrem Immer-Voll-In-Die-Fresse-Rock'n'Roll schon vor Jahren in die Champions-League der Cover-Bands aufgestiegenen - „Afterburner“ zur Feier des Tages (oder der Meisterschaft) zwei Eigenkompositionen beisteuern.
Hinter den Titeln „Deutscher Meister SVW“ und „Wir sind Werder Bremen“ verbergen sich zwei unverbindliche Rocksongs mit Ohrwurmcharakter, die natürlich nur ein Thema kennen: Elf grün-weiß gekleidete Herren, die – recht erfolgreich – einem Lederball hinterherjagen.
Zu „Deutscher Meister SVW“ ist auch noch der entsprechende Videoclip dabei, der natürlich stilecht auf dem Fußballplatz aufgenommen wurde und uns recht unterhaltsam – neben „Schwalbenkönig“ Willi - eine Kollektion der Werder-Trikots der letzten Jahre präsentiert.

Und wem zwei Werder-Songs noch nicht genug sind, dem sei an dieser Stelle vielleicht noch der „Lebenslang Grün-Weiss“-Doppel-CD-Sampler ans Herz gelegt, auf dem neben vielem Alten und Neuen auch die „Afterburner“ vertreten sind.

Ein Muss für jeden Werder-Fan. - Holger

Mehr Reviews über "Eigenvertrieb"-Artists

The New Accelerators - "Waves & Tornadoes"

Aus dem beschaulichen Emden / Aurich (da habe ich auch mal gewohnt vor vielen Jahren) kommen The New Accelerators. Die Truppe, aus dem hohen Norden der Republik, hat mit „Waves & Tornadoes“ eine spannende...
zum Review
 
Casket Inc. - "Disciples Of Doom"

Aus dem beschaulichen Dithmarschen kommen die Kollegen von Casket Inc. und liefern uns mit „Disciples of Doom“ eine schöne Thrash-Keule, die es in sich hat...
zum Review
 
Animator - "The Venom Within"

Aus dem schönen Dublin beglücken uns die Jungs von Animator mit diesem grandiosen 4-Track Output, welches auf den Namen „The Venom Within“ hört...
zum Review
 
Riot Instinct - "Kingdom Of Disease"

Eine schöne Oldschool-Thrash-Keule knallen uns jetzt diese 5 Herren von Riot Instinct aus Bremen vor den Latz. Nach einem kurzen Intro bringt der Titeltrack „Kingdom Of Disease“ gleich die Nackenmuskulatur auf Betriebstemperatur...
zum Review
 
Schuldig - "Wir sind Schuldig"

„Wir sind Schuldig“ – Der Titelsong und Opener in onkelz-Tradition, der aber eher an frühe Broilers oder Hassmütz erinnert. Kein schlechter Einstieg in diese Eigenproduktion mit 5 Songs...
zum Review

Suche


Go

Latest


The Flower Kings
"Waiting For Miracles"

Life Of Agony
(Hamburg - Grünspan)

Lacuna Coil
"Black Anima"

Life Of Agony
"The Sound Of Scars"

The Tex Avery Syndrome
"Origin"

Reload Festival
(Sulingen)
Impressum | Disclaimer | Kontakt | Webmaster

© 2003-2019 King-Asshole.de