Stage One Studio

Album-Reviews

Riot Instinct - "Kingdom Of Disease" (Eigenvertrieb)


Links:
Riot Instinct
Eine schöne Oldschool-Thrash-Keule knallen uns jetzt diese 5 Herren von Riot Instinct aus Bremen vor den Latz. Nach einem kurzen Intro bringt der Titeltrack „Kingdom Of Disease“ gleich die Nackenmuskulatur auf Betriebstemperatur. Der Gesang erinnert mich an alte Exodus-Sachen, generell kommen mir hier auch Anthrax und Destruction in den Sinn. „Raise The Flag“ kommt etwas schleppender daher, weiß aber vor allem mit seinem Gnidel-Solo im Mittelteil ebenfalls zu gefallen. Zum Ende des Songs hin wird das Tempo dann aber nochmal gehörig angezogen.

Neben seinem coolen Titel bietet „Century Of Hate“ ein astreines Headbang-Riff, welches vor allem wohl live besonders Spaß machen dürfte. Den Abschluss bildet dann schon „Human Progress“ mit einem sehr vielschichtigen Aufbau. Schnelle, Slayer-artige Strophen und sehr interessanter Refrain. Sehr cool aufgebaut, auch hier winken mir Destruction imaginär zu.

Natürlich ist es immer etwas schwierig, eine EP mit 4 vollen Songs zu bewerten, aber die hier gebotene Qualität ist wirklich gut, auch die Produktion und das stimmige Artwork wissen zu gefallen. Von daher: Daumen ganz klar nach oben und hoffen, dass bald mehr folgt.


8 | 10 Punkten - Eisen-Dieter

Reviews zum Thema "Riot Instinct"

Ektomorf - "Instinct"

Aus dem schönen Ungarn (ich muss zugeben, ich war noch nie da ;-) kommen die Jungs von Ektomorf und sie sind inzwischen europaweit bekannt, nicht nur durch ihre zuletzt absolvierte Tour durch fast komplett...
zum Review
 
Revolution Riot - "Blues For the Spiritually Retarded"

So gar nicht schwedisch klingen die vier von Revolution Riot. Die Frage, warum die Stockholmer mit ihrem „Blues For the Spiritually Retarded“ den traditionellen Rotzrock ihrer Heimat verleugnen und lieber auf amerikanische Klänge setzen, bleibt ungeklärt...
zum Review
 
The Durango Riot - "Backwards Over Midnight"

Aus Skandinavien, vielmehr aus Schweden, beglücken uns ja immer eine Menge Rockbands. Irgendwie scheint es in den hohen Weiten die richtige Luft zu geben zeitlose, aber nicht x-fach kopierte Retro-Rock-Mucke zu machen...
zum Review

Interviews zum Thema "Riot Instinct"

Ektomorf

Seit nunmehr gut fünf Jahren beobachte ich die "Karriere" der Ungarn von Ektomorf. Waren sie damals mehr ein Insidertipp von meinem süddeutschen Kumpel Markus Wosgien, mit dem ich hier jetzt das Magazin mache, so fand ich sehr schnell Gefallen an ihnen und mich konnte zum einen...
zum Interview

Live-Reviews zum Thema "Riot Instinct"

Waterdown, Aschera, dressed for success - Bochum - Matrix (27.04.2007)

Am Freitag hatte die Matrix Bochum zum Konzert geladen und als Headliner standen die Harcore-Veteranen von Waterdown auf dem Programm. Den Anfang an diesem Abend machte jedoch, die junge aus Haltern am See stammende Formation "dressed for success"...
zum Review
 
Rock Harz - Ballenstedt (10.07.2013 - 13.07.2013)

Grad vom Reload-Festival wieder zuhaus, geht es wenige Tage später auf’s nächste Festival. Das Rock Harz feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Jubiläum...
zum Review
 
Bad Religion - Bouncing Souls - Off With Their Heads - Bad Religion 30th Anniversary Tour Fall 2010 (09.10.2010 - 20.10.2010)

Zugegeben, als ambitionierter Musikjournalist hat man schon das eine oder andere Privileg, dass einem hin und wieder zuteil wird. Mal steht man auf der Gästeliste, hat mitunter Zugang zum Bachstagebereich oder man kommt relativ leicht an preiswerte Getränke. Allerdings gibt es hin und wieder Dinge, die auch für uns nicht alltäglich sind...
zum Review

Suche


Go

Latest


I´ll Be Damned
"I´ll Be Damned"

Animator
"The Venom Within"

Mammoth Mammoth
"Mount The Mountain"

Wirtz
"Best Of 2007 - 2017"

Danko Jones
(Bochum - Matrix)

Danko Jones
"Wild Cat"
Impressum | Disclaimer | Kontakt | Webmaster

© 2003-2017 King-Asshole.de