Harbor Inn Studios - Bremen
 

Album-Reviews

Casket Inc. - "Disciples Of Doom" (Eigenvertrieb)
Aus dem beschaulichen Dithmarschen kommen die Kollegen von Casket Inc. und liefern uns mit „Disciples of Doom“ eine schöne Thrash-Keule, die es in sich hat.
Vollgas ist das Motto – und zwar gleich von Beginn an. Tempo auf Vollgas und ab geht es.
Dachte ich anfänglich, dass sich hier der werte Herr Dirkschneider verewigt, kommt es in Teilen des Albums auch immer mal wieder zu Vergleichen mit Bobby „Blitz“ Ellsworth von Overkill.
Zwischendurch höre ich sogar ein paar Parts Blaze Bailey heraus – allemal interessant.
Die Songtitel sind mit viel Klischee behaftet und das passt hier aber auch sehr gut.
Wer Songs wie „Heavy Metal Thunder“, „Knight Of The Serpent” oder “Blood Salvation” in seinem Repertoire hat, der bestimmt die Richtung. Mit dem dem etwas anders gearteten „Snake Bite Kiss“ (geiler Titel) habe ich auch gleich meinen Favoriten auf der Scheibe gefunden, bevor es mit „Abyss Of A New World Order“ im Midtempo-Bereich etwas anders zugeht und mich das Intro (Drum-bedingt) fast ein ganz wenig an „Only“ von Anthrax erinnert. Grundlegend auch ein starker Song mit einem Hauch Melancholie (für meine Ohren).
Mit „Chasing the Dragon“ beginnt man sich langsam auf das Finale vorzubereiten und hat hier nen astreinen Autofahrersong am Start, der mit dem starken „Killing Fields“ nachfolgend gesalzen wird.
„My Last Words“ markiert dann den tatsächlichen Schlusspunkt und weiß durch seine eigene Dynamik zu überzeugen.
Der Sound hätte in Gänze fetter sein können, ansonsten wurde hier aber saubere Arbeit geleistet und Freunde oldschooliger Thrashnummern werden hier genauso angesprochen, wie traditionelle Heavy Metal Fans.

7 | 10 - Jens Krause

Reviews zum Thema "Casket Inc."

Motorjesus - "Race to Resurrection"

Nach nunmehr vier Jahren ist es endlich so weit und Motorjesus beehren uns mit einem neuen Album. Es war zuletzt etwas ruhiger um die Band...
zum Review

Suche


Go

Latest


Tool
(Wien - Stadthalle, Halle D)

Oceanic
"Elixir"

Emil Bulls
"Mixtape"

Lonely Robot
"Under Stars"

Danko Jones
"A Rock Supreme"

Devin Townsend
(Hamburg - Grünspan)
Impressum | Disclaimer | Kontakt | Webmaster

© 2003-2019 King-Asshole.de