Stage One Studio

Album-Reviews

Kju - "The Pieces Fit" (Swell Creek Records)
Welch Name hat diese Band aus Niedersachsen... Was bedeutet Kju ?? Umgangsspachlich Q ??
Naja ist ja letztendlich egal !!!
Bis dato kannte ich die Band kaum, habe sie mal auf einem kleinen Festival mit einigen anderen Bands gesehen, wo sie mir recht gut gefielen.
Es ist schwer einen genauen Stil für die Band zu definieren.
Es ist schon moderner Metal mit starken Emo-Einflüssen.
Die Band versprüht sehr viel Emotionen mit ihrem gefühlvollen Gesang, der sehr zu gefallen weiss. Die Produktion ist absolut international und für diesen Markt ist das Produkt Kju auch gemacht.
Mit Swell Creek Records hat man ein junges, ambitioniertes Label gefunden, für eine Band wie Kju wohl genau das richtige.
Man konnte bereits einiges an Live-Erfahrung sammeln, unter anderem durfte man dieses Jahr auf dem With Full Force mitrocken.
Musikalisch gehen Tracks wie "Oxygen", "The Switch" oder "Burn The Ashes" in den melodischen Emo-Bereich der durchaus zu gefallen weiss.
Da ich die Live-Qualitäten der Band kenne, würde ich empfehlen dieser Band die Chance zu bieten einmal für eine etwas bekanntere Band zu eröffnen, um die Resonanz von einem breiteren zu erfahren.
Ich denke, die Jungs könnten durchaus Erfolge einfahren - natürlich brauchen sie die Chance !

8 | 10 Punkten - Jens Krause

Mehr Reviews über "Swell Creek Records"-Artists

Sturch - "Long Way From Nowhere"

Aus dem höheren Norden, genau genommen aus Hamburg, kommt dieser Tage das neue Album von Sturch. Es ist etwas Wasser die Weser, ach nee – die Alster herunter gelaufen...
zum Review
 
Disengage - "Application For An Afterlife"

Disengage aus Cleveland, Ohio sind seit 1995 am werkeln. Sie beherrschen es meisterhaft eine Legierung aus stahlharten Rock und Hardcore herzustellen. Sie wuppen selten im Akkord, sondern gehen ihren Job meist gemächlich...
zum Review
 
Hate Squad - "H8 For The Masses"

Lange lange hat es gedauert bis die Hannoveraner von Hate Squad mal wieder etwas musikalisches darbieten. Waren Hate Squad Mitte der 90er Jahre mit das Aushängeschild der deutschen Metalbewegung, so waren sie in den letzten Jahren auch genauso verschwunden...
zum Review

Suche


Go

Latest


Emil Bulls
"Kill Your Demons"

Reload Festival
(Sulingen)

I´ll Be Damned
"I´ll Be Damned"

Animator
"The Venom Within"

Mammoth Mammoth
"Mount The Mountain"

Wirtz
"Best Of 2007 - 2017"
Impressum | Disclaimer | Kontakt | Webmaster

© 2003-2017 King-Asshole.de