Harbor Inn Studios - Bremen
 

Album-Reviews

JBO - "Head Bang Boing" (Megapress)


Links:
JBO
In regelmässigen Abständen präsentieren uns die Jungs vom James Blast Orchester ihre spaßigen Outputs auf dem jeweils aktuellen Album. "Head Bang Boing" kam dieser Tage auf den Markt und eroberte gleich wieder einmal die Charts mit einem Platz unter den ersten 40 dieser Republik. JBO ist eine Kombo, die sich selber nicht so ernst nimmt und das merkt man schon bei den Titeln der Truppe. Tracks wie "Metal Hartz IV" oder "Osama" sprechen da eine eigene Sprache. Ich denke diese CD wird auch wieder die CD-Player der hiesigen Partyzelte beglücken, mich überzeugen die Jungs in einigen Bereichen nicht mehr so sehr wie noch vor Jahren. Ich will hier nicht von Abnutzungserscheinungen reden, aber es wird immer schwieriger in diesem Subgenre präsent und einfallsreich zu sein. Für die Party-Abteilung super, für einen gemütlichen Musikabend zu wenig - Punkt

7 | 10 Punkten - Jens Krause

King-Asshole.de präsentiert

Rumble Militia – „35 Jahre gegen Dummheit und Intoleranz“

Rumble Militia – „35 Jahre gegen Dummheit und Intoleranz“

Suche


Go

Latest


Ghosther
"Through Fire"

Skindred
(Bremen - Schlachthof)

Misery Loves Co.
"Zero"

Life Of Agony
(Interview)

Devin Townsend
(Hamburg - Markthalle)

Mir zur Feier
"Mir zur Feier"
Impressum | Disclaimer | Kontakt | Webmaster

© 2003-2019 King-Asshole.de