Hellseatic - Open Air
 

Album-Reviews

Mizanthrop - "Demo 2012" (Eigenvertrieb)


Links:
Mizanthrop
Was passieren kann, wenn man aus dem Raum Bremen eine Band gründet die teilweise aus Musikern von damaligen und noch aktiven Bands wie Minion, Zodiac, Mörser, Johnston und The Emission bestehen, zeigt eindrucksvoll Mizanthrop. Was bei diesem 4-Track-Demo herausgekommen ist, ist einfach gewaltig. Die Band selber bezeichnet ihren musikalischen Erguss aus Metal, Hardcore und Noise als Brachial-Metal, und damit treffen sie genau ins Schwarze. Jeder Song ist ein Brett und legt sich tonnenschwer über die Schultern und zwickt an sämtlichen Muskeln und Nerven. „Aber Glaube“ und „Zahlenwerk“ sind fantastische Nackenbrecher, die wie eine fette Welle einschlagen. „Diesseits“ knüpft daran an und bringt noch einen Schuss Noise ins Spiel. „Gewissheit“ rundet die ganze Sache ab und jagt teilweise mit einem ordentlichen Tempo über das Spielbrett. Hinzu kommen noch die tiefgründigen deutschen Texte und die knackige Produktion! Ich habe selten so ein gutes Demo gehört und es macht Lust auf mehr. Lange Rede kurzer Sinn, am besten ihr hört selber in das kleine Machtwerk hinein und ladet es kostenlos runter.

9 | 10 Punkten - Ramin Amir

Mehr Reviews über "Eigenvertrieb"-Artists

The New Accelerators - "Bridges & Impasses"

Nachdem uns The New Accelerators vor gut drei Jahren bereits mit ihrer Debüt EP „Waves & Tornadoes“ überzeugen konnten, ist es nun an der Zeit mit einem richtigen Album nachzulegen. Das Album hört auf den Namen „Bridges & Impasses“ und ist...
zum Review
 
Ghost Man On Third - "GMOT"

Vor einigen Tagen erreichte mich die Promo EP der Band oder eher des Projekts Ghost Man On Third. Wie es scheint, ist es eine One Man Army und dieser Tage kommt die erste Veröffentlichung namens...
zum Review
 
Formalin - "Love and Nihilism"

Formalin aus Berlin bringen zu Beginn des Sommers ihr neues Album auf den Markt und beweisen mit ihrem vierten Album, dass mit ihnen zu rechnen ist. Die 2009 gegründete Truppe...
zum Review
 
The New Accelerators - "Waves & Tornadoes"

Aus dem beschaulichen Emden / Aurich (da habe ich auch mal gewohnt vor vielen Jahren) kommen The New Accelerators. Die Truppe, aus dem hohen Norden der Republik, hat mit „Waves & Tornadoes“ eine spannende...
zum Review
 
Casket Inc. - "Disciples Of Doom"

Aus dem beschaulichen Dithmarschen kommen die Kollegen von Casket Inc. und liefern uns mit „Disciples of Doom“ eine schöne Thrash-Keule, die es in sich hat...
zum Review

Suche


Go

Latest


Audrey Horne
(Interview)

Fjørt
"Nichts"

Opeth
(Kopenhagen - Den Grå Hal)

Audrey Horne
(Hamburg - Headcrash)

Brutus
"Unison Life"

Reload Festival
(Sulingen)
Impressum | Disclaimer | Kontakt | Webmaster

© 2003-2022 King-Asshole.de