Harbor Inn Studios - Bremen
 

Album-Reviews

Mizanthrop - "Demo 2012" (Eigenvertrieb)


Links:
Mizanthrop
Was passieren kann, wenn man aus dem Raum Bremen eine Band gründet die teilweise aus Musikern von damaligen und noch aktiven Bands wie Minion, Zodiac, Mörser, Johnston und The Emission bestehen, zeigt eindrucksvoll Mizanthrop. Was bei diesem 4-Track-Demo herausgekommen ist, ist einfach gewaltig. Die Band selber bezeichnet ihren musikalischen Erguss aus Metal, Hardcore und Noise als Brachial-Metal, und damit treffen sie genau ins Schwarze. Jeder Song ist ein Brett und legt sich tonnenschwer über die Schultern und zwickt an sämtlichen Muskeln und Nerven. „Aber Glaube“ und „Zahlenwerk“ sind fantastische Nackenbrecher, die wie eine fette Welle einschlagen. „Diesseits“ knüpft daran an und bringt noch einen Schuss Noise ins Spiel. „Gewissheit“ rundet die ganze Sache ab und jagt teilweise mit einem ordentlichen Tempo über das Spielbrett. Hinzu kommen noch die tiefgründigen deutschen Texte und die knackige Produktion! Ich habe selten so ein gutes Demo gehört und es macht Lust auf mehr. Lange Rede kurzer Sinn, am besten ihr hört selber in das kleine Machtwerk hinein und ladet es kostenlos runter.

9 | 10 Punkten - Ramin Amir

Mehr Reviews über "Eigenvertrieb"-Artists

The New Accelerators - "Waves & Tornadoes"

Aus dem beschaulichen Emden / Aurich (da habe ich auch mal gewohnt vor vielen Jahren) kommen The New Accelerators. Die Truppe, aus dem hohen Norden der Republik, hat mit „Waves & Tornadoes“ eine spannende...
zum Review
 
Casket Inc. - "Disciples Of Doom"

Aus dem beschaulichen Dithmarschen kommen die Kollegen von Casket Inc. und liefern uns mit „Disciples of Doom“ eine schöne Thrash-Keule, die es in sich hat...
zum Review
 
Animator - "The Venom Within"

Aus dem schönen Dublin beglücken uns die Jungs von Animator mit diesem grandiosen 4-Track Output, welches auf den Namen „The Venom Within“ hört...
zum Review
 
Riot Instinct - "Kingdom Of Disease"

Eine schöne Oldschool-Thrash-Keule knallen uns jetzt diese 5 Herren von Riot Instinct aus Bremen vor den Latz. Nach einem kurzen Intro bringt der Titeltrack „Kingdom Of Disease“ gleich die Nackenmuskulatur auf Betriebstemperatur...
zum Review
 
Schuldig - "Wir sind Schuldig"

„Wir sind Schuldig“ – Der Titelsong und Opener in onkelz-Tradition, der aber eher an frühe Broilers oder Hassmütz erinnert. Kein schlechter Einstieg in diese Eigenproduktion mit 5 Songs...
zum Review

Suche


Go

Latest


Devin Townsend
(Hamburg - Grünspan)

Gluecifer
(Köln - Live Music Hall)

The New Accelerators
"Waves & Tornadoes"

The Ocean
(Bremen - Tower)

Milliarden
(Bielefeld - Forum)

Devin Townsend
"Empath"
Impressum | Disclaimer | Kontakt | Webmaster

© 2003-2019 King-Asshole.de