Stage One Studio

Interviews

The Bones
Hallo, stell Dich und die Band doch mal in ein paar Worten.

Ja hallo, mein Name ist Beef Bonanza, ich bin Sänger und Gitarrist bei The Bones und ich bin ein Höllen-Biertrinker ;-)

Welches Bier magst Du denn gerne ?

Bier

Irgendein spezielles Bier ?

Bier ;-)

Wie läuft die Tour bis jetzt ?

Bis jetzt sehr gut, wir haben viel Spass, rocken gut ab und sind sehr zufrieden. Hoffen wir das es so weitergeht.
Die Zuschauer sind gut - gesamtgesehen haben wir sehr viel Spass.
Erstmal geniessen wir jetzt die Tour, im Sommer sind wir dann auf den coolen Festivals in Deutschland.
Unter anderem spielen wir auf dem Hurricane, dem Southside und auch auf dem With Full Force.
Wir freuen uns tierisch.

Warum heissen eigentlich so viele Punkrock / Rock N` Roll Bands THE .... ?

Ohhhh, komische Frage, ich weiss es nicht, naja es heisst ja auch Die Toten Hosen und Die Ärzte.
Ich denke es kommt aus den Fünfzigern.
Es gab ja auch mal The King ;-)

Was macht Ihr denn so privat, wenn Ihr mal nicht auf Tour seid ?

Mmmh, wir sind ja viel auf Tour, aber wenn wir nicht auf Tour sind, dann hängen wir entweder im Studio rum oder wir machen Party, treffen uns mit Freunden, grillen, saufen oder spielen.
Wir treffen Freunde, gucken Sportveranstaltungen an usw.
Wir sind voll ausgebucht!

Wie lange habt Ihr aufgenommen bzw. am neuen Album rumgeschraubt ?

Das ist schwer zu sagen, wir haben nie zusammenhängend aufgenommen, wir haben immer mal zwischendurch aufgenommen - insgesamt vielleicht einen Monat oder so.
Aber darauf achte ich nicht so recht. Hauptsache das Produkt wird gut.

Ja, die neue Scheibe ist schon eine Partyscheibe oder ?

Ja ist es ?? Das freut uns, dass Ihr das so seht. Ich denke man gut grillen und Bier trinken wenn man The Bones hört oder ?
Das ist doch perfekt, das gefällt mir, sehr gute Einstellung.

Wie sieht es überhaupt mit anderen skandinavischen Bands aus ? Habt Ihr zum Beispiel Kontakt zu Bands wie Turbonegro oder Gluecifer ?

Wir haben irgendwie nie zusammen gespielt, sehr komisch aber wahr.
Wir treffen uns ab und an auf Partys, aber so richtig gut kennen tut man sich nicht.
Vielleicht spielen wir ja demnächst noch mit denen.
Aber so richtig von Kontakt kann man nicht sprechen.

Was hört Ihr privat für Musik ?

Nichts Neues eigentlich, viele alte Sachen, Elvis natürlich, Ramones, Motörhead, alles was gut abrockt.
Mit dem neuen Scheiss-Zeug kann ich nichts anfangen, besonders der ganze NewMetal Kram ist so derbe scheisse, das ist eine Qual.
Die alten Sachen machen mich schon mehr an.

Was bedeutet Euch Deutschland ?

Deutschland bedeutet, Konzerte - Schweiss und Bier !!
Es sind viele schöne Sachen in Deutschland. Wir haben viele Freunde hier, wir sind hier bestimmt schon millionen Kilometer auf der "Autobahn" gefahren.
Deutschland bedeutet uns schon sehr viel, ein schönes Land welchem wir sehr viel zu verdanken haben.

Was zieht Ihr vor, wenn Ihr live unterwegs seid ? Auf Festivals zu spielen wo ggf. tausende von Zuschauern vor Euch stehen, oder in kleinen Clubs, wo Ihr den Fans direkt in die Augen schauen könnt ?!

Das kann man irgendwie nicht vergleichen, eigentlich rocken wir gerne überall, aber intensiver ist es natürlich in kleineren dreckigen Clubs, wo wir sehen können wer uns hört usw.
Es ist halt viel intensiver in solchen Läden, aber das soll nicht heissen dass wir nicht auch gerne auf Festivals spielen.
Wer The Bones sehen will, bekommt sie zu sehen, egal wo ;-)

Wie seht Ihr die MP3-Problematik ?


Es kann natürlich sein, dass wir in der Problematik potentielle Käufer verlieren.
Es ist natürlich auch Werbung, da unsere Lieder verteilt werden.
Cool ist es wenn ich Mails von Leuten bekomme, die nach Lyrics fragen - denen antworte ich "Fuck You", alle Lyrics sind in den Booklets.
Man kann die Problematik von zwei Seiten betrachten. Es hat alles Vor- bzw. Nachteile.
Ich habe nicht ein gebranntes Album.
Aber Metallica kann man zum Beispiel nicht als Referenz für eine solche Problematik nehmen, auch wenn die da wild diskutiert haben.
Die verkaufen eh Millionen von Alben, auch wenn die Leute sich die Alben brennen, aber fucking Metallica interessiert mich nicht.
Das Internet im allgemeinen mag ich aber schon, allein schon zur Informationsbeschaffung, wenn ich zum Beispiel in einem Land spiele, wo ich noch nie war, dann
will ich im Netz einiges über das Land wissen.
E-Mails sind eine geile Erfindung.


Mit wem würdest Du gerne mal live spielen ?

Mit Elvis - der lebt übrigens, den habe ich vor einiger Zeit auf St. Pauli in einer Bar gesehen.
Mit dem wird es noch lustig.

Letze Frage (die obligatorische) - nenne mir kurz Deine drei Lieblingsorte auf dieser Welt und begründe kurz warum sie es sind.

Was ist das denn für eine fucking´ Frage (lacht). Auf jeden Fall mein zu Hause mit eigener Dusche, eigener Toilette und meiner ganzen CD-Sammlung.
Dann auf jeden Fall die Bars, wo ich mit meinen Leuten abhängen kann, da fühle ich mich wohl, da wo ich meine besten Freunde um mich habe.
Der dritte Ort ist noch nicht bestimmt, vielleicht sollte ich mal Elvis fragen.
Vielleich wird es ja Bremen ;-)

Ok danke für das Interview..

Danke für Eure Unterstützung !!

Links:
The Bones
Interview Holger

Reviews zum Thema "The Bones"

The Bones - "Straight Flush Ghetto"

Schweden, das Land der Elche und Ikea-Regale. Nebenbei noch ein Hort guten Rock'n'Rolls, wie die Punk'n'Roller The Bones mit „Straight Flush Ghetto“ unter Beweis stellen wollen...
zum Review
 
M.A.N - "Peacenemy"

Schweden gilt nicht nur als Land der großen Seen und der unendlichen Weite, nein Schweden ist auch ein wichtiges Land in Sachen Musik. Geniale Bands wie Soilwork, The Bones, In Flames oder Kayser markieren einen wichtigen Punkt auf dem Musik-Globus...
zum Review
 
Stone Sour - "House Of Gold & Bones Part 2"

Mit House Of Gold & Bones Part 2 kommt, wie schon der Titel erzählt, der zweite Teil der Stone Sour Saga. Bescherte mir der erste Teil unter anderem schon "den Hit 2012"...
zum Review

Live-Reviews zum Thema "The Bones"

The Bones - Heidelberg (16.09.2006)

Da will man mal an einem Wochenende, anlässlich dessen Geburtstages, einen Kumpel in Heidelberg besuchen und richtet sich auf gemütliches Rumhängen und Kiste Bier vernichten auf dessen Sofa ein, da sagt der:“ die Bones spielen“. Da muss man dann natürlich hin.
zum Review
 
The Bones - Schlachthof Bremen (05.04.2004)

Während sich viele gerade auf nahe gelegenen Osterwiese ein gepflegtes Bierchen bei wahlweise Blasmusik oder Bauerntechno gönnten, führte der Weg des King-Asshole-Teams in den Schlachthof zu umso gepflegteren Punk'n'Roll...
zum Review
 
Foo Fighters - Chiemsee Rocks Festival (24.08.2011)

Was machen Rockstars vor einem Festival Auftritt in den Bayerischen Voralpen? Wir begeben uns auf die Suche am Chiemsee, wo die Foo Fighters später am Tag auf dem Chiemsee Rocks Festival spielen werden. Die Verkäuferin in der örtlichen Bäckerei hat schon einmal eine interessante Antwort auf die Frage...
zum Review

Foto-Galerien zum Thema "The Bones"

The Bones - Schlachthof Bremen (05.04.2004)

   

zur Foto-Galerie

Suche


Go

Latest


Mammoth Mammoth
"Mount The Mountain"

Wirtz
"Best Of 2007 - 2017"

Danko Jones
(Bochum - Matrix)

Danko Jones
"Wild Cat"

Vagabundos De Lujo
"20 Fingers"

Year Of The Goat
(Osnabrück - Bastard Club)
Impressum | Disclaimer | Kontakt | Webmaster

© 2003-2017 King-Asshole.de