Harbor Inn Studios - Bremen
 

Album-Reviews

Dey Hard - "Analog" (Dackelton Records)


Links:
Dey Hard
Dackelton Records
Dey Hard aus dem Ruhrgebiet machen es „Analog“. Ein bisschen muss man sich – zumindest in meinem Fall – an die Stimme vom Sänger Sebastian gewöhnen ( leichter Placebo-Tonfall ), aber dann offenbaren vor allem die ersten 3 Songs Ohrwurmpotenzial. Allen voran „Marie“, welches auch von Milliarden stammen könnte ( die haben tatsächlich ebenfalls einen gleichnamigen Song ). Das macht gute Laune, das geht tatsächlich in die Richtung Milliarden, Blink 182 oder auch Massendefekt. Zwischendurch gibt es wie in „Zeitmaschine“ aber auch nachdenklichere Momente, welche ebenfalls recht gelungen daherkommen.

Die 41 Minuten sind jedenfalls sehr kurzweilig. Fans der genannten Bands sollten der erst 2019 gegründeten Truppe mal ein Ohr leihen. Sehr ordentliche Scheibe, macht Spaß!

7 | 10 Punkten - Eisen-Dieter

Reviews zum Thema "Dey Hard"

Heimdall - "Hard As Iron"

Heimdall - die 1994 von Fabio und Nicola Calluori gegründete italienische Band bringt mit „Hard as Iron“ bereits ihr viertes Album nach „Lord of the Sky“, „Temple of Theil“ und „The Almighty“ auf den Markt, das zweite mit dem Sänger Giacomo Mercaldo
zum Review
 
Donnerkopf - "Krachmaschine"

Henny Wolter ist und bleibt einer der besten deutschen Hard Rock Gitarristen. Der einstige Thunderhead Klampfer lässt seit seinem Ausstieg bei Primal Fear wieder den Rock’N’Roll hochleben und zollt mit Donnerkopf seiner einstigen Combo Tribut...
zum Review
 
Lords of Decadence - "Cognitive Note Of Discord"

Das Jahr 2005 lässt sich für die vier Österreicher bisher recht gut an. Neben guten Kritiken des Magazins ROCK HARD, die Lords of Decadence als beste Newcomer 2004 bezeichneten, gab es den ersten Plattenvertrag mit Scarlet Records.
zum Review

Interviews zum Thema "Dey Hard"

U.D.O.

Für Fans von Udo Dirkschneider ist dieses Jahr ein ganz Besonderes. Accept kehrten noch einmal auf die Bühne zurück und ließen das wohl erfolgreichste Kapitel der deutschen Metal Geschichte noch einmal fulminant aufleben. Wer die grandiosen Auftritte...
zum Interview
 
Red Fang

Auf dem Reload-Festival 2013 gab es nicht nur feinstes Wetter und Musik, sondern auch noch ein Interview mit Aaron Beam von Red Fang, welches ihr hier nun lesen könnt...
zum Interview
 
Fear My Thoughts

Die deutsche Metalcoreband Fear My Thoughts hat mit "The Great Collapse" ein großartiges Album auf den Markt gebracht. Vor internationaler Konkurrenz müssen sich die Jungs auf keinen Fall fürchten. Um ein wenig mehr über die Band zu erfahren, unterhielten wir uns mit Gitarrist Patrick...
zum Interview

Live-Reviews zum Thema "Dey Hard"

Motorjesus - Oldenburg - Cadillac (07.12.2018)

Endlich sind die großartigen Motorjesus mit starkem Album („Race To Resurrection“) im Rücken wieder in der Nähe und treten die Rock-Ärsche im Norden der Republik. Oldenburg auf einem Freitagabend - ein Grund mehr sich kurzfristig auf den Weg in die Nachbarstadt zu machen...
zum Review
 
Red Fang - Münster - Skater´s Palace (22.10.2016)

Endlich lassen sich die Amis von Red Fang wieder hierzulande blicken – mein letztes Konzert ist schon eine ganze Weile her. Zumindest gefühlt...
zum Review
 
Gluecifer - Köln - Live Music Hall (09.04.2019)

Nach 15 Jahren beehren uns die norwegischen King of Rock mal wieder – höchste Zeit also, mir die Band endlich mal live anzusehen. Ich hatte die Jungs zwar immer irgendwie auf dem Schirm...
zum Review

Suche


Go

Latest


Hatebreed
"Weight Of The False Self"

Petter Carlsen
"The Sum Of Every Shade"

Décembre Noir
"The Renaissance Of Hope"

Elizabeth The Last
"Task"

Static-X
"Project : Regeneration Vol. 1"

Kataklysm
"Unconquered"
Impressum | Disclaimer | Kontakt | Webmaster

© 2003-2020 King-Asshole.de